Silvestertagung 2016/2017 – Aufbruchstimmung

By | Tagungsberichte

Aufbruchstimmung – sind nun die schönen Tage in der Wohlfühloase Burg vorbei? Ist es nur Abschied oder schwungvoller Aufbruch in ein Neues Jahr? Was habe ich dieses Jahr von der Burg mitgenommen? Gedanken schießen durch den Kopf und verlieren sich im Gewirr der Synapsen. Ein wenig Wehmut schwingt mit – und dann der Gedanke, wo ist die Wehmut im Gehirn entstanden (naturwissenschaftlich)? … und bis wir uns wiedersehen halte Gott Dich fest in seiner Hand … die Melodie dieses Liedes begleitet mich auf dem gesamten Heimweg. Die Realität: Nach einer kurzen Nacht begann der Tag mit einer erstaunlich regen Betriebsamkeit….

Read More

Silvestertagung 2013/2014 – Kirche –Quo vadis? – Der Bericht.

By | Tagungsberichte

Familien, Paare und Einzelpersonen, insgesamt 280 Teilnehmer, strömten am 28.Dezember 2013 auf die Burg Rothenfels zur 46. Silvesterwerkwoche veranstaltet vom Quickborn-Arbeitskreis. Sie wollten sich bis zum 04. Januar 2014 mit dem Thema: „Kirche – Quo vadis?“ in Vorträgen und Gesprächskreisen auseinandersetzen. Auch das fröhliche Beisammensein am Silvesterabend, die täglichen Gottesdienste, Kreativkreise und das selbstorganisierte Burg-Café durften natürlich nicht fehlen. Kirche und auch die Seelsorge verändern sich. Freizeit und Freiheit werden immer wichtiger. Menschen wollen eigene Erfahrungen machen, bevor sie etwas im Glauben annehmen. Konfessioneller Glaube ist für viele nicht mehr so wichtig. Man muss nach Anknüpfungspunkten suchen und darf sich…

Read More

Silvestertagung 2011/2012 – Wirtschaft & Ethik – Zukunftsfähigkeit unternehmen

By | Tagungsberichte

Wirtschaft und Ethik – Zukunftsfähigkeit unternehmen 44. Quickborn-Silvesterwerkwoche 2011-2012 Vom 28.12.2011 bis zum 04.01.2012 trafen sich etwa 240 TeilnehmerInnen zur jährlichen Silvesterwerkwoche des Quickborn-Arbeitskreises auf Burg Rothenfels. Die Tagung stand  unter dem Thema: < Wirtschaft und Ethik – Zukunftsfähigkeit unternehmen >. Als Referent war Dr. Michael Kopatz, Diplom-Sozialwissenschaftler vom Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie eingeladen.

Read More