Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Himmelfahrtstagung – Fridays for Future. Hat sich was verändert?

12. Mai 2021 - 16. Mai 2021

„Fridays for future“ – nur freitags?

Ist Klimapolitik nur ein Thema für Spezialist*innen, Politiker*innen und Schüler*innen oder geht es uns alle an? Seit 2018 gehen immer mehr Menschen für eine lebenswerte Zukunft auf die Straße. Hat sich nachhaltig etwas auf politischer und gesellschaftlicher Ebene verändert? Hat sich bei mir persönlich etwas geändert?

„Wie können wir von einer philosophisch-moralischen Basis aus, die Kant im 1800 Jahrhundert begründet hat, heute aufzeigen, was wir gegen den Klimawandel tun sollen und warum? Warum ist der Mensch überhaupt erhaltenswert?

Diesen Fragen, als auch konkreten Fakten zur Klimaerwärmung möchte ich in meinen beiden Vorträgen nachgehen. Natürlich gibt es diverse Lösungsmöglichkeiten, aber sind diese überhaupt gerecht? Müssen es überhaupt gerechte Lösungen sein? Gerechtigkeit als auch das Klimaproblem sind beides zwei Komplexe Phänomene, aber es gibt vor allem von einer philosophischen Grundlage heraus gedacht, gerechte Lösungsstrategien für die Probleme, die uns schon jetzt und in der Zukunft durch den Klimawandel treffen (werden).“ (Christine Heybl)

In Workshops werden die Inhalte der Vorträge vertieft.

Zur Referentin

Christine Heybl - Studium der Philosophie und Biologie, Promotion zum Thema Klimagerechtigkeit, organisiert und referiert auf Symposium in verschiedenen Ländern über ihr Dissertationsthema, den Emissionshandel, die Ökosteuer und die Postwachstumsökonomie, gibt amüsante Lesungen zum individuellen alltäglichen klimaschützenden Verhalten und lehrt an der Leuphana Universität in Lüneburg zu Klimaakteuren

Über die Tagung

Gemeinsam mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ein verlängertes Wochenende auf der Burg im Frühling erleben! Es treffen sich rund 40 TeilnehmerInnen und verbringen die Zeit gemeinsam. Für den thematischen Input wird ein/e Referentin eingeladen.

Die Kinder erleben die Burg in der Zeit als großen Spielplatz. Während der thematischen Einheiten werden die Kinder betreut. Es bleibt auch viel Freiraum mit den anderen Teilnehmenden die Zeit auf der Burg zu genießen. Die Umgebung lädt zu Spaziergängen ein. Unter der Linde sitzen und die Seele baumeln lassen, gemeinsam Singen oder Stricken, dafür ist Zeit. Eine abendliche Meditation und Gottesdienste runden das Ganze ab.

Die Tagung beginnt am Mittwoch, den 12. Mai 2021 mit einem gemütlichen Abend. Sie endet am Sonntag, den 16. Mai 2021 mit dem Mittagessen.

Die Kosten für die gesamte Tagung betragen voraussichtlich € 270,-. Jugendliche und Kinder, ab drei Jahren zahlen die Hälfte. Für die Nächtigung in einem Einzel- oder Doppelzimmer wird ein Zuschlag von € 20.- pro Person verrechnet. Wer in einem solchen Zimmer untergebracht werden möchte, vermerke es bitte auf der Anmeldung. Für Familien mit Kindern kommt diese Regelung nicht zum Tragen.

In Einzelfällen können Zuschüsse gegeben werden.

Anmeldung sind ab Februar 2021 möglich.

Details

Beginn:
12. Mai 2021
Ende:
16. Mai 2021
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

Quickborn Arbeitskreis
E-Mail:
q
Website:
www.quickborn-ak.de

Veranstaltungsort

Burg Rothenfels
Bergrothenfelser Str. 71
Rothenfels, Bayern 97851 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Website:
www.burg-rothenfels.de